Schnuppertag Gemeinderat

Schnuppertag Gemeinderat

Am Mittwoch, 13. September 2017 ist «Schnuppertag Gemeinderat»

Du möchtest die Stadt Zürich politisch mitgestalten und als zukünftige Gemeinderätin Verantwortung übernehmen?

Du kannst Dir das Amt als Gemeinderat vorstellen und möchtest erfahren, was in einer Fraktionssitzung besprochen wird?

Du bist neugierig zu erfahren, wie eine Gemeinderatssitzung funktioniert und wolltest schon immer mal von der Tribüne aus zuschauen?

Dann ist unser«Schnuppertag Gemeinderat» genau das Richtige für dich!

Das Programm

Freiwilliges Vorprogramm

  • Ab 15:00 Uhr: Besuch in der Fraktionssitzung im Zentrum Karl der Grosse

Alle glp-Parlamentarier treffen sich vor jeder Ratssitzungen zu ca. zwei Stunden Fraktionssitzung, wo die anstehenden Geschäfte vorbesprochen werden und die offizielle glp-Fraktionsmeinung erarbeitet wird. Mit anderen Worten: An der Fraktionssitzung werden die wichtigen Entscheidungen getroffen, während die nachfolgende Gemeinderatssitzung meist sehr vorhersehbar ist und etwas für die Gästen und Medien inszeniert wird.

Das beste ist: Du kannst auch bei der nicht-öffentlichen Fraktionssitzung dabei sein. Fraktionspräsidentin Isabel Garcia freut sich auf Deinen Besuch (bitte vorher kurz anmelden bei «garciaisabel_ {ät} hotmail.com»).

Hautprogramm

  • Um 16:45 Uhr: Besammlung vor dem Ratshaus (Limmatquai 55).
  • Um 17:00 Uhr: Beginn der Ratssitzung. Wir werden von der Tribüne aus zuschauen.
  • Circa um 18:00 Uhr: Kurze Pause und Treffen mit ausgewählten GLP-ParlamentarierInnen
  • Danach: Nochmals kurz auf die Tribüne
  • 19:00 Uhr: Dislozieren in eine nahegelegene Bar, um das Gehörte mit einem oder mehreren Bieren zu verarbeiten. Die Ratssitzung dauert noch bis ca. 20 Uhr. Wer will, darf gerne bis zum Ende im Ratshaus ausharren.
  • Ab ca. 20:00 Uhr: Ein Grossteil der 13 GLP-Parlamentarier wird zu uns in die Bar kommen und Fragen beantworten. Allenfalls wird ein Teil der Ratssitzung theatralisch nacherzählt.
  • Ab ca. 02:00 Uhr: Der letzte glp-Parlamentarier (Sven?) verlässt die Bar, und wir müssen dann auch alle schon heim.

Anmelden

Damit wir den Parlamentsdiensten die ungefähre Teilnehmerzahl durchgeben können, freue ich mich über definitive Anmeldungen per E-Mail (beat {ät} oberholzer.li) oder via Facebook (facebook.com/events/247363829103187)

Wer sind sie denn, diese 13 glp-Parlamentarier?

Seit 2010

  • Isabel Garcia, Kreis 3, Präsidialdepartement, Schul- und Sportdepartement (Mauch, Lauber)
  • Martin Luchsinger, Kreis 7&8, Finanzdepartement (Leupi)
  • Anku Nabholz, Kreis 7&8, Hochbaudepartement, Stadtentwicklung (Odermatt)
  • Matthias Wiesmann, Kreis 6, Büro des Gemeinderats
  • Maleica Landolt, Kreis 11, Geschäftsprüfungskommission

Seit 2012

  • Guido Hüni, Kreis 4&5, Tiefbau- u. Entsorgungsdepartement, Departement der Industriellen Betriebe (Leutenegger, Türler)

Seit 2014

  • Markus Baumann, Kreis 9, Sozialdepartement (Golta)
  • Markus Merki, Kreis 11, Präsidialdepartement, Schul- und Sportdepartement (Mauch, Lauber)
  • Sven Sobernheim, Kreis 11, Sicherheitsdepartement/Verkehr (Wolff)
  • Shaibal Roy, Kreis 4&5, Rechnungsprüfungskommission

Seit 2015

  • Guy Krayenbühl, Kreis 1&2, Gesundheits- und Umweltdepartement (und Redaktionskommission) (Nielsen)

Seit 2017

  • Ronny Siev, Kreis 10, Tiefbau- u. Entsorgungsdepartement, Departement der Industriellen Betriebe (Leutenegger, Türler)
  • Pirmin Meyer, Kreis 3, Finanzdepartement (Leupi)